Manche japanischen Omas sind der Knaller!

Rant Anfang

Eben in der Bahn…

Aber ich fange mal mit einer Geschichte aus meiner Schwangerschaft an:
Ich: Hochschwanger auf einem Priority Sitz in der Bahn.
Neben mir eine junge Frau und ein Salaryman.
Mir gegenüber eine Reihe recht junger Menschen plus ein junges Mädchen.
Oma betritt die Bahn und stellt sich vor mich.
Kurz nach dem Anfahren der Bahn fängt sie an zu schwanken, absichtlich, und hängt sich in die Haltegriffe.
Bei jeder Kurve eiert sie rum, weil sie ja sooo schwach ist und sitzen muss.
Natürlich steht keiner auf.
Als sie anfängt nach vorne zu schwanken und mir jedes Mal fast eine Kopfnuss gibt, habe ich die Schnauze voll.
Bei der nächsten Station will ich aufstehen und das junge Mädel mir gegenüber vom Sitz verscheuchen.
Brauche ich nicht, sie steigt dort aus.
Ich stehe auf und sage der Oma ziemlich angesäuert, dass sie sich gefälligst auf meinen Platz setzen soll.
Ich setze mich gegenüber hin.
Kein Danke. Nur ein Tuscheln zum Salaryman, dass sie jetzt endlich sitzen kann.

Eben in der Bahn: Ältere Frau betritt die Bahn, bleibt im Eingang stehen, blockiert alles.
Von den normalen Sitzen viele frei, von den Priority Sitzen einige frei.
Ein älterer Herr sagt ihr, dass sie sich doch hinsetzen soll.
Sie kommt zu mir, ich stehe an der gegenüberliegenden Tür, weil ich nach der Baustelle sicher nicht besonders gut dufte, und kuschelt sich fast an mich, hält sich dabei an der Haltestange fest.
An der nächsten Station lässt sie sich plötzlich zu Boden sinken.
Die Frau auf dem äußersten Sitzplatz bemerkt es natürlich und fragt sie komische Alte, ob sie sitzen möchte und rutscht einen Platz weiter. Ja! Der Platz neben ihr war frei! Aber die Alte war sich zu fein zwei Schritte zu gehen! Stattdessen veranstaltet sie lieber ein Drama…
Weil als es ans Aussteigen ging, hatte sie plötzlich wieder keinerlei Probleme zu laufen.

Fazit: Alte Menschen sind überall gleich.. Es gibt die super lieben und netten, und dann gibt es da die Bekloppten, die meinen sich alles erlauben zu können, weil sie ja „das Land aufgebaut haben“ und „die Jugend kein Benehmen mehr hat“.
Ich werde später sicher nicht zur zweiten Kategorie gehören!

Rant Ende

Advertisements

8 Gedanken zu “Manche japanischen Omas sind der Knaller!

  1. Oha, na das bist du ja wirklich auf die „besten“ Exemplare gestoßen! Vor allem in deiner Schwangerschaft so etwas… Das hat sie doch sicher gesehen, oder? Oh je…
    Ich fand es in Japan oft ganz schön schwierig mit den älteren Menschen in Bussen und Bahnen – einerseits veranstalten halt viele solch ein Drama, wenn sie keinen Sitzplatz bekommen, andererseits fühlen einige sich auch angegriffen, wenn man ihnen einen Platz anbietet. Ist dir das auch schon passiert?? Ich war danach auch immer sehr irritiert ^^

    • Wahrscheinlich dachte sie, ich sei einfach eine dicke Auslaenderin, die ihr ihren Platz weggenommen hat :/

      Mir ist es noch nie passiert, dass alte Leute sauer geworden sind, weil ich ihnen den Platz angeboten habe.
      Ich hatte zugegebenermassen einige Kaempfe, mal habe ich gewonnen und sie haben sich hingesetzt, mal haben sie gewonnen und ich sass weiterhin xD
      Da muss man absachaetzen wie lange man kaempfen kann und wann man aufgeben sollte…

  2. …ich hatte mir mal folgendes erlaubt…es gab keinen Platz mehr in der Bahn und eine sehr alte Dame stand entsprechend im Gang, den Rücken zu mir gewandt…da ich keine Word japanisch konnte und sie auch auf meine englischen Anfragen nicht reagierte, tat ich das aus ihrer Sicht wohl schlimmste, ich stubste sie leicht an und wies ihr den Platz zu…Resultat waren irgendwelche Schimpftriaden ohne den Platz zu nehmen ;-) …generell würde ich sagen, dass die Freundlichkeit/Höflichkeit der Japaner, vor allem der älteren Damen, reziprog zum Alter ist ;-) …sogar verglichen mit den Deutschen.

    • Das ist aber schon ganz schoen heftig…
      War das in Tokyo?
      Ich habe ja schon haeufiger festgestellt, dass meine Bahnlinie eine der Besten in Tokyo ist, was Manieren angeht. Da wird noch verhaeltnismaessig haeufig aufgestanden und der Platz angeboten.

      So arg unhoefliche Alte erlebe eigentlich selten. Meist sind sie nett. Vor allem jetzt, wo ich mit Kind unterwegs bin. Um Unterhaltung in der Bahn muss ich mir selten Sorgen machen.
      Meist ziehen alte Damen, Junior-Highschool Maedls oder sogar Salaryman lustige Gesichter um meinen Kleinen zum Lachen zu bringen..

  3. Bei manchen Leuten weiß man einfach nicht, was bei ihnen schief läuft. Ich versuche eigentlich immer älteren Menschen und Schwangeren meinen Platz anzubieten, die Schwangeren nehmen ihn gern, die älteren Herrschaften wollen oft nicht – was aber ok ist. Vielleicht tut das Hinsetzen oder das Aufstehen weh.
    Aber so ein Drama um einen Sitzplatz zu veranstalten…

    • Ja, beide Male dachte, ich gucke nicht richtig…

      Denke ich auch. Manche älteren Leute stehen lieber. Vor allem wenn sie sowieso bald aussteigen.
      Deshalb sage ich drei mal dōzo und danach lasse ich sie in Ruhe wenn sie nicht wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s