Gehaltskürzung 

So, da haben wir den Salat…
Chibi Mamo-chan ist gefühlt seit Anfang Mai durchgehend krank mit allen typischen Kinderkrankheiten…
Ich musste so oft frei nehmen, dass mein Chef die Schnauze voll hat und mir kein Gehalt für die Tage zahlt.
Darf er leider…
Allerdings.. wäre Chibi Mamo-chan mehr über das Jahr verteilt krank geworden, wäre es meinem Chef wahrscheinlich gar nicht aufgefallen und er hätte munter weiter gezahlt. Mist!
Mamorus Krankheitstage sind dank des Lütten übrigens auch aufgebraucht und auch ihm droht in Zukunft die Gehaltskürzung wenn er sich frei nehmen muss um auf den fiebernden, aber sonst völlig quietschfidelen Kleinen aufzupassen…

Das erste Kindergartenjahr ist schon echt Mist.

Advertisements

7 Gedanken zu “Gehaltskürzung 

  1. Oh je :-(
    Kind 2 nimmt bei uns auch alles mit was er kriegen kann. Kind 1 war im Kindergarten durchgehend gesund. Bei ihm ging das dann in der Schule los. Und man selber ist ja auch permanent angeschlagen (oder müde…. Oder ausgeschlagen und müde )
    Ich drücke die Daumen dass es bald besser wird.

    • Danke!
      Ich bin müde (er schläft schlecht weil wahrscheinlich zu warm..) und krank im Moment…
      Aber irgendwann kommen wieder bessere Zeiten :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s