Bag in Bag

Ich weiß nicht, weshalb mich erst ein Fernsehbeitrag auf diese tolle „Erfindung“ aufmerksam machen musste…
Smarte Frauen benutzen die bag in bag sicher schon ewig ^_-
Ich allerdings packte bisher jeden Krempel immer einzeln von einer Tasche in die andere…

Falls jemand das in Japan gerade super beliebte Prinzip der bag in bag noch nicht kennt:
Frauen haben ja bekanntlich Unmengen an Handtaschen.
Jedes Mal Kleinkram wie Schlüssel, Sonnenbrille, Makeup-Beutel, Geldbeutel und Kopfhörer von einer Tasche in die andere räumen zu müssen wenn man wechselt, ist unglaublich nervig.
Deshalb packt man jetzt alles in eine kleine Tasche und muss nur noch die kleine Tasche in die größere umräumen.

Auf jeden Fall sagte ich sofort als ich sie im Fernsehen sah, dass ich so eine Tasche brauche.
Ich räume jedes Wochenende um; vom Rucksack in die Tasche und zurück.
Außerdem habe ich oft keine Lust in der Woche den ganzen Rucksack mit zum Mittagessen zu nehmen, da käme mir so eine kleine Tasche, die ich einfach nur rausnehmen brauche, ganz recht.

Jetzt endlich raffte ich mich auf und guckte bei Rakuten nach einer bag in bag. Und siehe da, die billigen gibt es für unter 400¥.
Zwar nicht in meiner Wunschfarbe, aber egal. Bestellt und zwei Tage später hatte ich sie im Briefkasten.
Jetzt muß ich nur noch umpacken, zum letzten Mal wie ich hoffe.
Viel ist es nicht: Portemonnaie, Kopfhörer, Taschentücher und Schlüssel…
Aber immerhin!

Advertisements

5 Gedanken zu „Bag in Bag

  1. Ab und zu gibt es so etwas tatsächlich bei tchibo. Da ich selten die Tasche wechsel ist es für mich nicht so interessant. Aber tatsächlich habe ich mir gestern auf dem Flohmarkt eine kleine Tasche für diesen Zweck gekauft . Schlüssel und Co. sollen nicht in der Strandtasche verloren gehen ;-)

  2. Haha, sowas benutze ich auch schon seit Jahren. :D Ich glaube, das erste mal hab ich das tatsächlich in London bei Primark gesehen und dachte mir „Ha, das ist ja cool!“ xD
    Phasenweise benutze ich ja auch ewig mal nur die gleiche Tasche/Rucksack, aber selbst dann hilft so ne Tasche-in-der-Tasche dabei, Sachen besser zu organisieren und schneller wieder zu finden! ^_^v

    • Momentan habe ich noch das Problem, dass ich während ich unterwegs bin, zu faul bin die Sachen wieder in die Tasche zu räumen..
      Aber wenn sie aufgeräumt ist, finde ich meinen Krams definitiv besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s