Beutezug bei Book off

Ich gehe sehr gerne zu einem bestimmten kleinen Book off, weil ich weiß, dass es dort oft Garten- und Kimonobücher gibt.
Heute habe ich ein Gartenbuch für 280¥ ergattert. Es gab noch ein vom Titel her interessantes, aber es war noch in Plastikfolie und die Katze im Sack kaufe ich nicht.
Also kam heute nur „リビングガーデン“ – Living Garden mit.
Die vorgestellten Gärten, bzw die Beispielgärten gefallen mir fast alle nicht und ich habe das Buch nur wegen der paar Pflanzenbeschreibungen mitgenommen.
Demnächst möchte ich nämlich meinen Pflanzen-Schau-Ordner in Angriff nehmen, bei dem nicht nur Wuchs, Blatt und Blüte gezeigt wird, sondern auch kurze Infos zu Standortansprüchen und Pflege gegeben wird.
Und weil Frau faul ist, schreibt sie die einfach aus bestehenden Pflanzenprofilen zusammen..

Dennoch haben die Gärten in diesem Buch etwas Besonders.
Bei den gängigen Gartenbüchern sieht man wunderschöne Fotos, toll mit Photoshop bearbeitet, die Farben leuchten und die Gärten sind einfach perfekt.
In diesem Fall aber sieht man die unverblühmte Wahrheit!
Kein Photoshop, keine auf Hochglanz polierten Gärten!
Da sprießt das Unkraut und braune Blätter bedecken den Boden.

Auch wenn mir der Stil der Gärten nicht zusagt, der Stil des Buches ist mal erfrischend!

リビングガーデン erschien 2002
Garten Designer: Ida Yosuke (Ida=Nachname) 井田洋介
Firma: Out Teria Min-en (アウトテリア 民園)
Ansässig in Kanagawa-ken, Fujisawa-shi

Link zu Amazon

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fundsachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s