Mini Pizza ohne Ofen

Seit kurzem bekommen wir einen Haufen Hausfrauen/Mutter Werbung in den Briefkasten.
Meistens schmeiße ich es gleich weg, aber in das letzte Heft unseres lokalen Einkaufszentrums habe ich zum Glück doch mal reingesehen.

Und zwar fand ich in ihm ein tolles Mini Pizza Rezept, das sehr sehr einfach ist, für das man keinen Ofen braucht und das gut schmeckt.
Voraussetzung ist, dass man Pizza im italienischen Stil mag und nicht auf die Amerikanischen mit dickem Boden fixiert ist..

Zutaten:

  • Pizzasauce
  • Käse
  • Piman (Mischung aus Paprika und Peperoni)
  • Gekochter Schinken
  • Gyoza no Kawa (Gyoza Teig)
  • Olivenöl

Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und auf kleiner Flamme erhitzen.
Die Gyoza no kawa in die Pfanne legen, mit Pizzasauce bestreichen und die Pizzen belegen.
1-2 Minuten einen Deckel drauf bis der Käse schön verlaufen ist. Pizzen aus der Pfanne nehmen bevor der Boden schwarz wird. Noch etwas Olivenöl drauf träufeln und je nach Geschmack mit Basilikum garnieren.
Guten Appetit!

Advertisements

2 Gedanken zu „Mini Pizza ohne Ofen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s