[Kurz notiert:] 血液型 – Blutgruppen

Endlich, nach 31 Jahren bangen Wartens, habe ich meine Blutgruppe erfahren!
(Ja, ich bin wirklich schon so alt und nein, ich habe nicht wirklich mein ganzes Leben darauf gewartet..)

Auch in Japan muß man übrigens etwas extra zahlen, wenn man bei einer Blutuntersuchung seine Blutgruppe erfahren möchte..

Nun ja.. Dieses freudige Ereignis kann ich nun ja mal zum Anlass nehmen, Japans Blutgruppen-Aberglauben etwas näher zu beleuchten.

In Japan kann man nämlich von der Blutgruppe auf den Charakter eines Menschen schließen!
Es gibt wissenschaftliche (jaja..) Abhandlungen darüber und Bücher, die sich nicht wissenschaftlich nennen aber reißend Absatz finden.
Blutgruppen scheinen fast immer ein aktuelles Thema zu sein..
Selbst bei der Auswahl der Angestellten.
Da gab es doch tatsächlich dieses Schild: „Aushilfen gesucht! Bedingung Blutgruppe B.“
Dazu komme ich später noch mal..
In Japan kam dieses Thema erst nach 1970 auf und wurde fleißig durch die Medien verbreitet. Wie man sich schon denken kann, wenn man seine Arbeitnehmer nach Blutgruppen aussucht, kommt es durch diese Charaktereigenschaftzuschreibung zu so genanntem „Bloodtype harassement“, dem Mobbem wegen Blutgruppen..

Wie bekannt sein sollte, gibt es die Blutgruppen A, B, AB und O.
Wir lernen in der Schule in dem Zusammenhang nur wie sie zustande kommen und wer wem Blut spenden darf.
Darauf gehe ich jetzt nicht näher ein..

Kommen wir zu den tollen Eigenschaften, die den Blutgruppen zugesagt werden:
(Das funktioniert ganz ähnlich wie unsere Sternzeichen..)

O: angenehm, gesellig, optimistisch
AB: cool, gesellig, kontrolliert, rational
B: aktiv, kreativ, leidenschaftlich, stark, wild
A: ehrlich, geduldig, kreativ, sensibel, verantwortungsbewusst, zurückhaltend
[Quelle: Wikipedia]

Und? Wie sieht es bei euch aus? Stimmen eure Blutgruppen-Eigenschaften mit eurem Charakter überein?
Gebt’s zu, ihr wisst nicht mal was eure Blutgruppe ist..
Ich habe es in meinen 28 Jahren in Deutschland leider nie zum Blutspenden geschafft, eine einfache Methode sie zu erfahren. Auch in Japan..

In Japan wird die Blutgruppe B als die am wenigsten erstrebenswerteste angesehen. Menschen mit Blutgruppe B gelten als Individualisten mit eigenem Kopf.
In einem Land, in dem herausstehende Nägel gern gewaltsam eingeschlagen werden, sind solche Leute natürlich ein Problem..
Kein Wunder, dass dies leicht zu Bloodtype harassement führt..
Umso interessanter also, dass dieses kleine oben erwähnte Restaurant nur solche Individualisten einstellt..
Man sieht, es gibt auch Leute, die die Kreativität und Aufgeschlossenheit der B Leute schätzen ^_-

In Japan gibt es übrigens kaum jemanden, der seine Blutgruppe nicht kennt. Ebenso wenig wie es wohl kaum Deutsche gibt, die ihr Sternzeichen nicht kennen..
Möchte jemand seine Blutgruppe nicht nennen, wird gleich ein B dahinter vermutet.. Oder eine andere in künstlerischen Kreisen?
Ja.. Man sagt vor allem den Künstlern die B Gruppe zu und da ist das dann auch wieder in Ordnung! Die sind ja eh meist für sich alleine und stören den Hauptteil der Bevölkerung nicht. Oder so ähnlich..

Wie bei uns gibt es selbstverständlich auch das Spiel „Welche Blutgruppen passen in einer Partnerschaft zusammen.“ Bei Partnervermittlungen wird da gerne drauf geachtet sollte das erwünscht sein.

Aber nicht nur Japaner können für uns seltsam anmutende Ansichten über Blutgruppen haben, auch ein Amerikaner hatte eine fabulöse Idee!

Er entwarf die Blutgruppendiät, die von deutschen Wissenschaftlern eher als ungesund angesehen wird.
Diese Diät basiert auf Vermutungen wann welche Blutgruppe entstanden ist. Je nachdem was in dieser Zeit von den Menschen hauptsächlich verzehrt wurde, solle auch heute noch den Menschen mit entsprechender Blutgruppe als Hauptnahrungsmittel dienen.
Als Beispiel die Blutgruppe O:
Laut seiner Theorie ist dies die älteste Blutgruppe, die es schon zur Zeit der Steinzeitjäger gab. Menschen mit Blutgruppe O sollten sich also genau wie die Jäger damals hauptsächlich von Fleisch ernähren..
Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass nur Blut bei Nahrungsverträglichkeit eine Rolle spielen soll, aber für Fleischliebhaber natürlich eine gerngesehene Ausrede..

Advertisements

3 Gedanken zu „[Kurz notiert:] 血液型 – Blutgruppen

  1. Es kann sein das ich es überlesen hab, aber ich kann mich nicht dran erinnern das du deine Blutgruppe genannt hast. Oder willst du uns absichtlich das B verschweigen?

    Spaß bei Seite, da dein Beruf ja auch gestalterische Elemente enthält ist das B vielleicht gar nicht so verkehrt. Ich persönlich bin ja ein AB, was ich zwar nicht durch eine Blutspende, sondern durch einen komplett-check vom Artzt mehr oder weniger beiläufig erfahren habe.

    Angeblich kann man ja auch anhand der Stimme oder des Namens Rückschlüsse auf den Charakter einer Person ziehen (das berühmteste Beispiel hier in Deutschland scheint ja der Name „Kevin“ zu sein), ich habe schon Paare gesehen die regelrecht Okkultismus mit dem Namen ihres Kindes betreiben um eine Möglichst gute Lebenslaufbahn anhand des Namens zu legen. Ist das nicht in Japan mit den Kanji’s in den Namen ähnlich?

    • Du hast nichts überlesen, ich hab sie tatsächlich nicht genannt ^_-
      Aber ich bin leider kein B.. Seufz.. Kreativität wir mir aber trotzdem zugestanden.
      Was Kevin angeht hast du Jaqueline vergessen.. Ja.. Die, nennen wir es mal Vorurteile, gegen Namen kenne ich auch..
      Das mit den Kanji stimmt.
      Oft überlegen sich Paare einen Namen für ein Kind und suchen dann passende Kanji je nach Bedeutung derselbigen aus.
      Manchmal wird auch noch auf die Strichanzahl geachtet und ein Shintoistischer Priester kann um Rat bei der Auswahl gefragt werden wenn man sich nicht sicher ist ob Name, Kanjikombination und Strichanzahl glücksverheißend sind.
      Namen aussuchen in Japan ist Schwerstarbeit!

  2. Ich bin ein B und kriege ständig gesagt: „Echt? Das hätte ich gar nicht gedacht!“ Da B mit so vielen negativen Eigenschaften belegt ist, kann das doch nur positiv gemeint sein^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s