Rauf auf den Fuji!

Kostenlos und ohne Beschwerden!

Wie ihr ja vielleicht schon wisst, haben es mir Fujizuka angetan.
Kleine Versionen des Fuji-sans, die während der Edo Zeit vor allem in der Kanto Region um Edo herum entstanden sind.
Wenn ihr ein bisschen mehr über Fujizuka erfahren wollt, lest einfach diesen alten Eintrag von mir.
Einer der bedeutendsten Fujizuka in Tokyo ist der Fujizuka des Sengen-jinja in Ekoda.
Er gehört außerdem zu denen, die man nicht das ganze Jahr über besteigen kann, sondern nur zu drei Gelegenheiten.
 Die erste ist natürlich zu Yamabiraki 山開き, wenn auch die Bergsteigesaison am echten Fuji beginnt.
Dies findet normalerweise Anfang Juli statt.
Die nächste Gelegenheit ist das kleine Matsuri im späten Sommer und dann noch traditionell zu Neujahr, wenn die Menschen zum Hatsumode kommen, dem ersten Schreinbesuch im neuen Jahr.
Der originale Fujizuka wurde übrigens 1923 durch das Kanto-Erdbeben zerstört, danach aber wieder aufgebaut.
Ich habe eine etwas engere Beziehung zum Sengen-jinja in Ekoda, weshalb ich diesen Fujizuka häufiger besucht habe als alle anderen.
 Trotzdem war ich jetzt schon lange nicht mehr hier. Umso schöner war es dieses Mal wieder!
Sie haben jetzt Lampions über dem Berg aufgehängt, was die Atmosphäre nochmal ganz besonders werden ließ. Außerdem haben wir ja jetzt ein Shuinsho und konnten uns einen Stempel vom Sengen-jinja holen. Der allerdings nicht direkt ins Buch gestempelt wurde.. Man bekommt ein Papier mit dem Stempel mit.
Danach schaute ich mich etwas im Viertel um. Es hat sich so viel verändert!!
Zum einen ist der schöne alte Markt ja weg, der zum Glück aber neu gebaut werden soll.
Ein Haus mit einem kleinen Geschäft mit total süßer Babykleidung musste weichen. Dort wird jetzt etwas neues gebaut.
Hier und dort haben Läden geschlossen und sind andere dafür neu eröffnet. Und den McDonalds gibt es wieder. Jetzt mit fünf Stockwerken und hoch modern.
Ekoda ist wie jedes andere Viertel in Tokyo auch. Voller Veränderungen mit ein paar Konstanten. Trotzdem ist es etwas Besonderes und ich freue mich jedes Mal wenn ich Ekoda besuche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s