Vom Blog zum Buch

Es ist soweit!
Es ist geschafft!
Meinen Blog gibt es nun auch als Buch.

Lange hat es gedauert von der Anfrage des Verlags bis zum fertigen Buch.. Und das obwohl es sich ja fast ausschließlich um Texte handelt, die ich schon lange geschrieben hatte.
Aber ich bin ja ein bisschen pingelig, weshalb ich alle Texte sorgfältig ausgewählt, nochmal überarbeitet und korrigiert habe.

(Trotzdem gehe ich davon aus, dass man Fehler noch zu tausenden findet.. Vielleicht eröffne ich ein Gewinnspiel, wer die meisten Fehler findet, bekommt was geschenkt XD)
Außerdem habe ich einige Texte ganz neu geschrieben und es gibt auch welche, die man nicht im Blog findet.
Wer meinen Blog liest weiß auch, dass ich gerne japanische Begriffe bei Wikipedia verlinke anstatt sie zu erklären.
Dieses Problem habe ich im Buch mit einem Glossar gelöst, das immerhin stolze 7 Seiten doppelspaltig fasst!

Auch wenn ich bei einem Preis von 44,80€ bei 249 Seiten nie wirklich mit viel Absatz gerechnet habe, jetzt wo das Buch endlich fertig ist und ich doch sehr viel Arbeit hineingesteckt habe, bin ich ein bisschen stolz drauf.
Ich denke immer noch, dass mein Schreibstil nicht der Beste für ein Buch ist, hoffe aber trotzdem, dass es dem ein oder anderen gefällt.
Also, wer Späteinsteiger auf meinem Blog ist und die Anfänge in Ruhe auf dem Sofa lesen möchte, bitte kauf mein Buch!

Hier der Link zu Amazon >klick<

Advertisements

8 Gedanken zu „Vom Blog zum Buch

      • Ich wusste von Anfang an, dass es so teuer werden würde *seufz* Aber vielleicht gibt es ja doch ein paar Verrückte, die es kaufen ^_-
        Ich glaube der Preis ist zum Teil so hoch, weil es print on demand ist.
        Er kann also nicht durch Massendruck gedrückt werden..
        Und natürlich will der Verlag auch etwas dran verdienen.
        Na schau’n wir mal ^^
        Ich erwarte auf jeden Fall nicht zu viel.

      • Ich habe ein paar Bilder drin. Aber das treibt den Preis nicht in die Höhe.
        Der Preis wird gestaffelt nach Seitenanzahl.
        Sie haben mir eigentlich versprochen unter 250 zu kommen, aber mit irgendwelchen Leerseiten, Werbeseiten für den Verlag etc. sind sie doch auf über 250 gekommen >.>
        Die anderen Bücher des Verlages sind meistens knapp 100 Seiten lang und kosten dann 18 €, was ich auch schon happig finde..
        Außerdem hatte ich ein wenig Einfluß auf den Preis, indem ich im Vorfeld Bücher abgenommen habe.
        Hätte ich 1000 Stück gekauft, läge der Preis für den Endkäufer bei nur 23€.
        Allerdings hatte ich nicht so viel Kapital mal eben den Preis für 1000 Bücher hinzublättern ^_-

      • Seriös sind sie schon. Für den Autor gibt es auch viele Vorteile. Zum Beispiel ist das Ganze komplett kostenlos. Bei anderen Verlagen kommt es schon vor, dass der Autor gewisse Sachen wie zum Beispiel die ISBN selbst bezahlen muss.
        Natürlich will aber auch der Verlag verdienen.
        Ich für meinen Teil hatte nie Interesse daran meinen Blog irgendwo als Buch zu veröffentlichen, weshalb ich nur gewinnen kann. Keine Kosten und vielleicht verdiene ich sogar noch dran.
        Viele nutzen diesen Verlag auch zur Veröffentlichung ihrer Doktorarbeit. Das ist normalerweise schweine teuer, hier aber in der Theorie komplett kostenlos. Der Doktorand muss nur die erforderliche Auflagenanzahl selbst abnehmen.

        Ich will den Verlag jetzt nicht in den Himmel loben, da man natürlich über gewisse Dienste auch ein Buch komplett selbst bei Amazon veröffentlichen kann, auch als Print.. Auf diese Weise verdient nur der Autor selbst dran und nicht noch ein Verlag.
        Aber so hatte ich noch Unterstützung beim Layout und das Buch landete automatisch auf einigen verschiedenen Versandwebseiten.
        Für mich also ideal^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s