[Kurz notiert:] Chinesische Tierkreiszeichen und das Neue Jahr

Es ist wieder so weit. Seit einigen Wochen sieht man überall Pferde.
Pferde? Wieso Pferde? Mögen sich einige von euch fragen.
Tja.. das neue Jahr rückt näher. Während bei uns erst mal Weihnachten ansteht, ist das für die Japaner ein eher kleines Event.
Man schaut schon auf das neue Jahr.
Neujahr wird ganz besonders gefeiert. Ich habe über mein japanisches Neujahr dieses Jahr berichtet.
Vorher jedoch muß jeder Neujahrskarten (年賀状 – nengajō) schreiben. Letztes Jahr wurde ich davon verschont, dieses Jahr wahrscheinlich auch, ich muß nächstes Jahr ran.
Neujahrskarten sind in Japans Gesellschaft sehr wichtig. Man teilt auch Neuigkeiten darüber mit. Wenn zum Beispiel ein Kind geboren wurde oder es eine Heirat gab.
Im Allgemeinen sind sie aber dafür gedacht Freunden und Verwandten oder wichtigen Geschäftspartnern Glückwünsche für das neue Jahr zu übermitteln.
Nur wenn es in einer Familie einen Sterbefall gab, wird diese Familie keine Karten schreiben und es sollten ihnen keine Karten geschickt werden. In diesem Fall werden alle potentiellen Schreiber vorher von dem Sterbefall informiert. Außerdem gibt es extra Radioprogramme, die die Namen der Verstorbenen verlesen.
Auf eben diese Neujahrskarten werden irgendwo nun die Motive des nächsten Tieres im chinesischen Tierkreis aufgedruckt, gemalt etc..
2014 ist also… das Jahr des Pferdes. Also sieht man jetzt schon überall Pferde.
Stempel, Karten, Werbung.. Alles voller Pferde.
Auch die Post hat schon wieder Verkaufsstände für spezielle Karten am Bahnhof und vor der großen Filiale.
Daran merkt man wirklich, dass das Ende des Jahres mit großen Sprüngen näher rückt. Ich habe persönlich gar nichts dagegen :)
Auch wenn ich nicht abergläubisch bin, die 13 mag ich nicht so sonderlich. Ich freue mich auf die 14! Auch wenn ich Schlangen toller finde als Pferde. Bis zu meiner Ratte wird es leider noch einige Jahre dauern.
Hier mal alle Tiere im Überblick:
Ratte
Kuh (Büffel)
Tiger
Hase (Kaninchen)
Drache
Schlange
Pferd
Schaf
Affe
Hahn
Hund
Schwein (Wildschwein)

Wir haben also einen 12-Jahres-Rhytmus.
Jedem Menschen, der im entsprechenden Jahr geboren ist, werden übrigens bestimmte Charaktereigenschaften zugesprochen. Aber ich denke, das und die Geschichte der Tiere, ist etwas für einen Extrabeitrag..

Advertisements

8 Gedanken zu “[Kurz notiert:] Chinesische Tierkreiszeichen und das Neue Jahr

  1. Ich glaube die jungen Leute heute schreiben gar keine Nengajô mehr, halt nur wenn wirklich etwas passiert ist. Wir ziehen uns jedes Jahr elegant aus der Affäre…

    • Ein Freund schreibt Karten und eine gute Freundin von mir auch, hasst es aber abgrundtief.. Bei den anderen weiß ich es gar nicht^^;;
      Naja.. Nächstes Jahr werde ich anfangen meinen dann hoffentlich ehemaligen Gasteltern zu schreiben und ich hoffe, die bleiben auch erst mal die Einzigen^^;;

  2. Ich schreibe auch Nengajo, sogar richtig viele. Denn dann kriegt man auch viele zurück und kann vielleicht was gewinnen. Auch wenn ich bisher immer nur spezielle Sammelbriefmarken gewonnen habe.

    Ich designe mir die immer selbst am PC und freue mich, den Leuten allen mal wieder zu schreiben. Aber ich schreiben auch eher nur so älteren Leuten, nicht unbedingt meinen Freunden. Das wäre irgendwie seltsam. Aber wenn du magst, schick ich dir auch eine. :D

    P.S. Krieg ich das PW für den Locked Up Eintrag (wie passend, dass er gelocked ist XD)?

    • Danke für das Angebot Tabea, aber ich lese einfach fremde Karten, das reicht mir ^_-
      Schreibst du denn gerne?
      Der Locked up Beitrag ist nicht DER Locked up Beitrag..
      Ich habe mich nur.. inspirieren lassen *hust*
      Der richtige Beitrag ist schon fertig, muß nur noch bearbeitet und bebildert werden^^
      Wenn heute dank des Regens die Arbeit ausfällt, schaffe ich das heute vielleicht noch, sonst morgen^^

      • Sagen wir mal so… Ich vermeide es Fotos von mir oder Freunden von mir öffentlich zu posten ^_-
        Gewisse Gruppenfotos, auf denen man niemanden zuordnen kann, eventuell ausgenommen..

  3. Da ist dieses Jahr also das Jahr des Pferdes. Klasse! Vielleicht läuft dieses Jahr dann mal besser als die vergangen!
    Wenn was außergewöhnliches passiert melde ich mich nochmal. :)

    • Hallo Anne,
      im diesem Jahr muß man selbst anpacken um etwas zu erreichen. Aber wenn man das tut, ist es von Erfolg gekrönt.
      Ich wünsche dir auf jeden Fall ein gutes Jahr des Pferdes und freue mich, wenn ich wieder etwas von dir lese :)
      Liebe Grüße Anika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s